Bezirksvertretung 9 (Mülheim) - 11.04.2016 - 17:05-19:15


Sitzung
BV9/0014/2016
Gremium
Bezirksvertretung 9 (Mülheim)
Raum
Bezirksrathaus Mülheim, VHS-Saal, Wiener Platz 2a, 51065 Köln
Datum
11.04.2016
Zeit
17:05-19:15

Öffentlicher Teil:

Ö 1

Einwohnerfragestunde

 
Ö 1.1 
Ö 2

Anregungen und Beschwerden gemäß § 24 der Gemeindeordnung des Landes Nordrhein-Westfalen

 
Ö 3

Einwohneranträge gemäß § 25 der Gemeindeordnung des Landes Nordrhein-Westfalen

 
Ö 4

Bürgerbegehren und Bürgerentscheide gemäß § 26 der Gemeindeordnung des Landes Nordrhein-Westfalen

 
Ö 5

Anregungen und Stellungnahmen des Integrationsrates gemäß § 27 der Gemeindeordnung des Landes Nordrhein-Westfalen

 
Ö 6

Annahme von Schenkungen

 
Ö 7

Anfragen

 
Ö 7.1

Anfragen aus vorangegangenen Sitzungen

 
Ö 7.1.1 0731/2016
Ö 7.2

Neue Anfragen

 
Ö 7.2.1 AN/0545/2016
Ö 7.2.2 AN/0554/2016
Ö 7.2.3 AN/0555/2016
Ö 7.2.4 AN/0556/2016
Ö 8

Anträge

 
Ö 8.1

Entscheidungen gemäß § 37 Absatz 1 der Gemeindeordnung des Landes Nordrhein-Westfalen

 
Ö 8.1.1 AN/0537/2016
Ö 8.1.2 AN/0539/2016
Ö 8.1.3 AN/0538/2016
Ö 8.1.4 AN/0546/2016
Ö 8.1.5 AN/0661/2016
Ö 8.2

Vorschläge und Anregungen gemäß § 37 Absatz 5 Satz 5 der Gemeindeordnung des Landes Nordrhein-Westfalen

 
Ö 9

Verwaltungsvorlagen

 
Ö 9.1

Entscheidungen gemäß § 37 Absatz 1 der Gemeindeordnung des Landes Nordrhein-Westfalen

 
Ö 9.1.1 0710/2016
Ö 9.1.2 0807/2016
Ö 9.1.3 0936/2016
Ö 9.1.4 1076/2016
Ö 9.2

Anhörungen und Stellungnahmen gemäß § 37 Absatz 5 Sätze 1und 2 der Gemeindeordnung des Landes Nordrhein-Westfalen

 
Ö 9.2.1 2422/2015
Ö 9.2.2 2924/2015/1
Ö 9.2.3 3954/2015
Ö 9.2.4 0514/2016
Ö 9.2.5 1028/2015
Ö 9.2.6 0644/2016
Ö 9.2.7 3516/2015
Ö 9.2.8 2877/2015
Ö 10

Mitteilungen

 
Ö 10.1

Mitteilungen des Bezirksbürgermeisters

 
Ö 10.2

Mitteilungen der Verwaltung

 
Ö 10.2.1 
Ö 10.2.2

Unerledigte Anfragen und Anträge der laufenden Periode

 
Ö

Nachtrag: 08.04.2016
Übersicht Stand 07.04.2016

Beschluss: Kenntnis genommen

1212/2016
Ö 10.2.3

Äußerer Grüngürtel rechtsrheinisch
Ausgleichsflächen östlich der A3

Beschluss: Kenntnis genommen

0300/2016
Ö 10.2.4

Fortführung der Verstetigung des Integrierten Handlungsprogramms Mülheim 2020

Beschluss: Kenntnis genommen

0318/2016
Ö 10.2.5 0615/2016
Ö 10.2.6

Beantwortung einer Anfrage der Gruppe im Rat der Stadt Köln Deine Freunde vom 14.01.2016 zum Kunst- und Gewerbehof Deutz-Mülheimer-Straße 127 – 129

Beschluss: Kenntnis genommen

0463/2016
Ö 10.2.7 0857/2016
Ö 10.2.8

Information der Bezirksvertretungen über die Fällung städtischer Bäume im Zuständigkeitsbereich des Amtes für Landschaftspflege und Grünflächen

Beschluss: Kenntnis genommen

0112/2016
Ö 10.2.9 0873/2016
Ö 10.2.10

Beantwortung einer Anfrage der Piratengruppe zur Schließung von öffentlichen Toiletten und Forderung nach Drogenkonsumraum

Beschluss: Kenntnis genommen

3900/2015
Ö 10.2.11

Sachstand GGS Leuchterstraße /Neubau für OGTS

Beschluss: Kenntnis genommen

0649/2016
Ö 10.2.12 0843/2016
Ö 10.2.13

Mitteilung über erfolgte Beschlussfassungen des Jugendhilfeausschusses

Beschluss: Kenntnis genommen

0919/2016
Ö 10.2.14

Nachtrag: 31.03.2016
Benennung von Straßen und Plätzen innerhalb Kölns - Vorschlag der StadtAG Lesben, Schwule und Transgender sowie des Ausschusses für Anregungen und Beschwerden

Beschluss: Kenntnis genommen

0887/2016
Ö 10.2.15

Nachtrag: 06.04.2016
Bericht des Behindertenbeauftragten 02/2016

Beschluss: Kenntnis genommen

0461/2016
Ö 10.2.16

Nachtrag: 06.04.2016
Wahl der Seniorenvertretung der Stadt Köln 2016

Beschluss: Kenntnis genommen

1031/2016
Ö 10.3 

Nicht öffentlicher Teil:

N

Erfahrungsaustausch mit dem Leiter der Polizeiinspektion Köln-Mülheim

 
N 11

Anfragen aus vorangegangenen Sitzungen

 
N 12

Anträge

 
N 13

Verwaltungsvorlagen

 
N 13.1

Entscheidungen gemäß § 37 Absatz 1 der Gemeindeordnung des Landes Nordrhein-Westfalen

 
N 13.1.1

Nachtrag: 04.04.2016
Auszeichnung mit der Sportehrenurkunde für das Jahr 2015

 
N 13.2

Anhörungen und Stellungnahmen gemäß § 37 Absatz 5 Sätze 1 und 2 der Gemeindeordnung des Landes Nordrhein-Westfalen

 
N 14

Anregungen und Beschwerden gemäß § 24 der Gemeindeordnung des Landes Nordrhein-Westfalen