Sitzung
BUL/0011/2016
Gremium
Naturschutzbeirat bei der Unteren Naturschutzbehörde
Raum
Stadthaus Deutz, Konferenzraum 16.F.43
Zeit
14:00-17:40
Ö 1
Genehmigung der Niederschriften
 
Ö 2
Anfragen
 
Ö 2.1
Anfragen aus vorangegangenen Sitzungen
 
Ö 2.2
Neue Anfragen
 
Ö 3
Anträge auf Befreiung von Gebots-/Verbotsvorschriften des Landschaftsplanes gemäß Bundesnaturschutzgesetz / Landschaftsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen
 
Ö 3.1
Neubau eines Gästehauses mit Kindertageseinrichtung für das Max-Planck-Institut, Kreuzung Belvederestraße und Carl-von-Linné Weg, LSG L 11, EZ 3, Bezirk 3
hier: Erteilung einer Befreiung von den Ge- und Verbotsvorschriften des Landschaftsplans gemäß § 67 Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG)

Beschluss: ungeändert beschlossen

2363/2016
Ö 3.2
Errichtung von Flüchtlingsunterkünften am Kalscheurer Weg in Köln-Zollstock, LSG L17, EZ 2, Bezirk 2
hier: Erteilung einer Befreiung von den Ge- und Verbotsvorschriften des Landschaftsplans gemäß § 67 Bundesnaturschutzgestz (BNatSchG)

Beschluss: ungeändert beschlossen

2603/2016
Ö 3.3
Ersatzneubau provisorische Behelfsbrücke Frankfurter Straße B8/A4 Leverkusen, LSG L 23, Entwicklungsziele 1und 2, Bezirk 8
hier: Erteilung einer Befreiung von den Ge- und Verbotsvorschriften des Landschaftsplans gemäß § 67 Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG)

Beschluss: ungeändert beschlossen

2656/2016
Ö 3.4
Sanierung und Erweiterung Haus Fühlingen in Köln- Fühlingen, LSG L5 "Freiraum und Grünverbindungen am Blumenberg, Chorweiler und Seeberg bis Esch", EZ 2, Bezirk 6
hier: Erteilung einer Befreiung von den Ge- und Verboten des Landschaftsplans nach § 67 Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG)

Beschluss: ungeändert beschlossen

2664/2016
Ö 3.5
Bau eines vorgezogenen Ersatzbauwerks A1/A57 Köln-Nord, Landschaftsschutzgebiete 4,5 und 6, EZ1, Bezirk 4 und 6
hier: Erteilung einer Befreiung von den Ge- und Verbotsvorschriften des Landschaftsplans gemäß § 67 Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG)

Beschluss: ungeändert beschlossen

2575/2016
Ö 3.6
Beleuchtung des Hauptweges durch den Johannes-Giesberts-Park vom Clouth-Wohnquartier zur KVB-Haltestelle Kinderkrankenhaus an der Amsterdamer Straße; Köln-Nippes; L08 „Äußerer Grüngürtel am Bergheimer Hof und Grünverbindungen zum Rhein und zum Inneren Grüngürtel“, Bezirk 5
hier: Erteilung einer Befreiung von den Ge- und Verboten des Landschafts-planes gem. Bundesnaturschutzgesetz/ Landschaftsgesetz NW

Beschluss: ungeändert beschlossen

2658/2016
Ö 3.7
Nachtrag: 25.08.2016
Errichtung von weiteren temporären Flüchtlingsunterkünften, Erbacher Weg in Lindweiler, Sinnersdorfer Str. o. Nr. in Worringen, Loorweg Erweiterungs-fläche in Zündorf, Haferkamp o. Nr. in Flittard, verschiedene Landschafts-schutzgebiete
hier: Erteilung von Befreiungen von den Ge- und Verboten des Land-schaftsplanes gem. Bundesnaturschutzgesetz/ Landschaftsgesetz NW
Tischvorlage

Beschluss: ungeändert beschlossen

2754/2016
Ö 4
Allgemeine Vorlagen
 
Ö 4.1
Retentionsraum Worringen, Planfeststellung nach Wasserhaushaltsgesetz (Naturschutzgebiet N 3 "Worringer Bruch", Entwicklungsziele EZ 1, 3 und 7 )
hier: Beteiligung des Beirates gem. § 11 Abs. 2 LG NW, Bezirk 6

Beschluss: Kenntnis genommen

2547/2016
Ö 4.2
Plangenehmigungsverfahren gemäß § 35 Abs. 3 Satz 2 Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG), Antrag der Amand GmbH & Co. Renaturierung Heckhofweg KG auf Änderung einschließlich Stilllegung der Deponien Heckhofweg in Köln-Longerich, LSG 10 , EZ 4,
hier: Beteiligung des Beirats bei der Unteren Landschaftsbehörde nach § 11 Abs. 2 LG NW

Beschluss: zurückgestellt

2576/2016
Ö 5
Vorträge
 
Ö 6
Mitteilungen der unteren Landschaftsbehörde der Stadt Köln
 
Ö 6.1
Eilentscheidungen des Beiratsvorsitzenden

Beschluss: Kenntnis genommen

2655/2016
Ö 6.2
Errichtung einer Fahrsiloanlage in Köln-Immendorf, LSG 18, EZ 3, Bezirk 2

Beschluss: Kenntnis genommen

2605/2016
Ö 6.3
Jahresbericht 2015 der Landschaftswacht Bezirk 8 (Kalk)

Beschluss: Kenntnis genommen

2628/2016
Ö 7
Mitteilungen des Vorsitzenden des Beirates bei der Unteren Landschaftsbehörde der Stadt Köln
 
Ö 8
Berichte über die Sitzungen des Ausschusses Umwelt und Grün