Sitzung
taB/0016/2017
Gremium
Stadtarbeitsgemeinschaft Behindertenpolitik
Raum
Stadthaus Deutz, Konferenzraum 16 F 43
Zeit
14:00-16:30
Ö 1
Beschlüsse und Beschlussempfehlungen
 
Ö 1.1
Gestaltungshandbuch der Stadt Köln

Beschluss: geändert beschlossen

1120/2017
Ö 1.1.1
Nachtrag: 13.11.2017 Nummer 5
Gestaltungshandbuch der Stadt Köln, 1120/2017
hier: Antrag der Behindertenorganisationen und -selbsthilfegruppen vom 09.11.2017

Beschluss: geändert beschlossen

 
Ö 1.2
Aktionsplan zur Auszeichnung der Stadt Köln als "Kinderfreundliche Kommune"

Beschluss: geändert beschlossen

2668/2017
Ö 1.2.1
Nachtrag: 26.10.2017 Nummer 1
Aktionsplan zur Auszeichnung der Stadt Köln als "Kinderfreundliche Kommune", Vorlage 2668/2017
hier: Antrag der Behindertenorganisationen und -selbsthilfegruppen

Beschluss: ungeändert beschlossen

 
Ö 1.3
Disability Mainstreaming
hier: Gründung einer Arbeitsgruppe

Beschluss: ungeändert beschlossen

 
Ö 1.4
Nachtrag: 26.10.2017 Nummer 2
VHS - Kurse für Menschen mit Behinderung
hier: Antrag der Vertreter*innen der Behindertenorganisationen und -selbsthilfegruppen

Beschluss: ungeändert beschlossen

 
Ö 2
Sachstandsberichte und Rückfragen zu Beantwortungen von Anfragen und Mitteilungen aus früheren Sitzungen
 
Ö 2.1
Sportentwicklungsplanung unter Beteiligung von Menschen mit Behinderung erarbeiten
hier: Experte/Expertin Stadtarbeitsgemeinschaft Behindertenpolitik – Sportentwicklungsplanung

Beschluss: Kenntnis genommen

2816/2017
Ö 2.1.1
Nachtrag: 07.11.2017 Nummer 4
Sportentwicklungsplanung unter Beteiligung von Menschen mit Behinderung erarbeiten
hier: Antrag der Vertreter*innen der Behindertenorganisationen und -selbsthilfegruppen vom 06.11.2017

Beschluss: ungeändert beschlossen

 
Ö 2.2
Mitnahme von E-Scootern bei der KVB AG
hier: Sachstandsbericht zum Antrag der Stadtarbeitsgemeinschaft Behindertenpolitik aus der Sitzung am 16.05.2017 "Aufhebung des Mitnahmeverbots für Elektro-Scooter in Stadtbahnen der KVB"

ohne Aussprache vertagt

Beschluss: zurückgestellt

 
Ö 2.3
Nachtrag: 06.11.2017 Nummer 3
Mobilitätshilfen für den Personenkreis der Menschen mit geistigen Behinderungen und Orientierungsschwierigkeiten

Beschluss: Kenntnis genommen

2611/2017
Ö 3
Anfragen
 
Ö 4
Mitteilungen
 
Ö 5
Bericht des Behindertenbeauftragten

Beschluss: Kenntnis genommen

 
Ö 6
Diversity

Beschluss: Kenntnis genommen

 
Ö 7
Berichte aus den Fachausschüssen des Rates
 
Ö 8
Verschiedenes