Sitzung
AVR/0046/2019
Gremium
Ausschuss Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen / Vergabe / Internationales
Raum
Rathaus Spanischer Bau, Theo-Burauen-Saal (Raum-Nr. B 121)
Zeit
17:00-18:08

Öffentlicher Teil:

Ö 1
Gleichstellungsrelevante Angelegenheiten
 
Ö 1.1
Europäische Charta der Gleichstellung von Frauen und Männern
Sachstand zum 1. Kölner Gleichstellungsaktionsplan

Beschluss: ungeändert beschlossen

2107/2019
Ö 1.2
Kampagne EDELGARD der Kölner Initiative gegen sexualisierte Gewalt im öffentlichen Raum - Aktueller Sachstand

Beschluss: Kenntnis genommen

2667/2019
Ö 2
Internationales
 
Ö 2.1
Fortsetzung der Zusammenarbeit im Bildungsbereich mit China
hier: Bildungsdelegation Köln-Peking/Shanghai 25.05.-31.05.2019

Beschluss: Kenntnis genommen

2945/2019
Ö 2.2
Nachtrag: 05.09.2019
Aktueller Sachstand zu Förderrichtlinie für Jugendbegegnungen mit Partnerstädten

Zusatz: (zugesetzt am 05.09.2019)

Beschluss: Kenntnis genommen

2870/2019
Ö 2.3
Nachtrag: 09.09.2019
Köln und die chinesische Stadt Chongqing schließen Kooperationsvereinbarung

Zusatz: (zugesetzt am 09.09.2019)

Beschluss: Kenntnis genommen

3034/2019
Ö 3
Beantwortung von Anfragen aus vorherigen Sitzungen
 
Ö 3.1
Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen betreffend "Erweiterung der "Sag´s-uns-App" um zwei Kategorien" zur Sitzung vom 13.05.2019

Beschluss: Kenntnis genommen

AN/0416/2019
Ö
Beantwortung der Anfrage AN/0416/2019 der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen betreffend "Erweiterung der "Sag's-uns-App" um zwei Kategorien" zur Sitzung vom 13.05.2019

Beschluss: Kenntnis genommen

1590/2019
Ö 3.2
Anfrage der Fraktion DIE LINKE betreffend "Das Kölner Taxigewerbe und Uber" zur Sitzung vom 13.05.2019

Beschluss: Kenntnis genommen

AN/0648/2019
Ö
Beantwortung der Anfrage AN/0648/2019 der Fraktion DIE LINKE betreffend "Das Kölner Taxigewerbe und Uber" zur Sitzung vom 13.05.2019

Beschluss: Kenntnis genommen

1992/2019
Ö 4
Mitteilungen der Verwaltung
 
Ö 4.1
Veröffentlichung der Studie "LSBTIQ als Wirtschaftsfaktor für Köln"

Beschluss: Kenntnis genommen

1871/2019
Ö 4.2
Sachstandsbericht Besteuerung des Spielvergnügens an Geldspielgeräten

Beschluss: Kenntnis genommen

2277/2019
Ö 4.3
Bericht über die Entwicklung von Ausreisen und Abschiebungen ausreisepflichtiger Personen I/2019

Beschluss: Kenntnis genommen

2717/2019
Ö 4.4
Neues IT-System für die Grenzkontrollstelle Flughafen Köln-Bonn

Beschluss: Kenntnis genommen

2724/2019
Ö 4.5
Befristete Fortsetzung des Projektes WAK für Zuwanderinnen und Zuwanderer aus den südosteuropäischen Mitgliedsstaaten der EU

Beschluss: Kenntnis genommen

2761/2019
Ö 4.6
Neues Rechenzentrum Köln-Kalk

Beschluss: Kenntnis genommen

3405/2018
Ö 4.7
Bußgelderhöhung für das Wegwerfen von Zigarettenkippen

Beschluss: Kenntnis genommen

2618/2019
Ö 4.8
Bilanz der Kommission zur Stärkung der Bezirke

Beschluss: Kenntnis genommen

3067/2019
Ö 4.9
Nachtrag: 12.09.2019
Widerspruchsrecht gegen die Weitergabe von Meldedaten

Zusatz: (zugesetzt am 12.09.2019; die Mitteilung wird als Tischvorlage zur Verfügung gestellt)

Beschluss: Kenntnis genommen

2866/2019
Ö 4.10
Nachtrag: 12.09.2019
Erster Sachstandsbericht zur Umsetzung des Konzeptes zur Förderung des Ehrenamtes in der Freiwilligen Feuerwehr Köln aus Oktober 2018

Zusatz: (zugesetzt am 12.09.2019; die Mitteilung wird als Tischvorlage zur Verfügung gestellt)

Beschluss: Kenntnis genommen

3075/2019
Ö 4.11
Nachtrag: 16.09.2019
Silvester 2019: Gestaltung der städtischen Maßnahmen

Zusatz: (zugesetzt am 16.09.2019; die Mitteilung wird als Tischvorlage zur Verfügung gestellt)

Beschluss: zurückgestellt

3226/2019
Ö 5
Allgemeine Verwaltungsorganisation
 
Ö 6
Schriftliche Anfragen
 
Ö 7
Mündliche Anfragen
 
Ö 7.1
E-Scooter und Leihfahrräder
 
Ö 7.2
Elektronischer Handelsplatz
 
Ö 7.3
Autonomes Zentrum
 
Ö 7.4
Klingelpützpark
 
Ö 8
Anträge
 
Ö 9
Platzvergaben
 
Ö 10
Allgemeine Vorlagen
 
Ö 10.1
Blockrandbebauung Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud

Beschluss: ohne Votum in nachfolgende Gremien

1568/2019
Ö 10.2
Gründung der GbR Historische Mitte

Beschluss: ohne Votum in nachfolgende Gremien

2292/2019
Ö 10.3
Bestellung der Vertretung der Stadt Köln zur Entsendung in die Verbandsversammlung des Dachverbandes kommunaler IT-Dienstleister (KDN)

Beschluss: ungeändert beschlossen

2923/2019
Ö 10.4
Veranstaltung "STRASSENLAND" 2020

Beschluss: zurückgestellt

3022/2019
Ö 10.5
Nachtrag: 06.09.2019
Freigabe von Mitteln für den Sicherheitsaufwand bei Großveranstaltungen

Zusatz: (zugesetzt am 06.09.2019)

Beschluss: ungeändert beschlossen

3063/2019
Ö 11
Genehmigung von Dringlichkeitsentscheidungen
 

Nicht öffentlicher Teil:

N 12
Beantwortung von Anfragen aus vorherigen Sitzungen
 
N 13
Mitteilungen der Verwaltung
 
N 13.1
Gefährdungsatlas zur Korruptionsprävention / Neufassung der Rotationsrichtlinie
 
N 13.2
Mehrkosten für die Beschaffung von Feuerwehrhelmen und Zubehör im Rahmen eines 4-Jahres-Rahmenvertrages
 
N 13.3
Transparenz im Stellenbewertungsverfahren
 
N 14
Schriftliche Anfragen
 
N 15
Mündliche Anfragen
 
N 16
Anträge
 
N 17
Allgemeine Vorlagen
 
N 17.1
Mietvertragsverlängerung der Kindertageseinrichtung Hovenstraße 22
 
N 17.2
Mietvertragsverlängerung der Kindertageseinrichtung Geraer Straße 4
 
N 17.3
Mietvertragsverlängerung der Kindertageseinrichtung Richard-Wagner-Str. 46
 
N 17.4
Mietvertragsverlängerung der Kindertageseinrichtung Düstemichstr. 1
 
N 17.5
Beschaffung und Betrieb einer Software für die Ablösung der Anwendung eVa (elektronische Vergabeassistenz)
 
N 17.6
Bedarfsfeststellung zur Vertragsverlängerung und Beschaffung weiterer Lizenzen der Service-Managementsoftware PROLIN
 
N 17.7
Bedarfsfeststellung zur Beschaffung und Wartung von VMware-Lizenzen
 
N 17.8
Bedarfsfeststellung über die Schaffung von Aufstiegsoptionen in die Laufbahngruppe 2.2 im Sozial- und Erziehungsdienst (Modulare Qualifizierung und Förderung Masterstudium)
 
N 17.9
Bedarfsfeststellung zur Erweiterung des städtischen Fortbildungsangebots im Bereich Projektmanagement
 
N 17.10
Bedarfsfeststellung für externe Beratungsleistungen zur Betrachtung der Bereiche Personalservice und Entgeltsachbearbeitung im Anschluss an die im Amt für Personal- und Verwaltungsmanagement durchgeführte Voruntersuchung