Sitzung
FA/0006/2010
Gremium
Finanzausschuss
Raum
Rathaus Spanischer Bau, Theo-Burauen-Saal (Raum-Nr. B 121)
Zeit
15:00-17:00

Öffentlicher Teil:

Ö
A Informationen zum Haushaltsplanentwurf 2010/2011
 
Ö 1
Beantwortung von Anfragen aus früheren Sitzungen
 
Ö 2
Mitteilungen der Verwaltung
 
Ö 2.1
Nachtrag: 09.06.2010
Konjunkturpaket II
Statusbericht 26.05.2010

Beschluss: Kenntnis genommen

2201/2010
Ö 2.2
Nachtrag: 11.06.2010
Entwicklung des Anordnungssolls der Gewerbesteuer und Branchenaufteilung

Beschluss: Kenntnis genommen

2361/2010
Ö 2.3
Nachtrag: 11.06.2010
Entwicklung der Gewerbesteuer

Beschluss: Kenntnis genommen

2435/2010
Ö 2.4
Nachtrag: 14.06.2010
Ergebnisse der Steuerschätzung von Mai 2010 und Auswirkung auf den städtischen Haushalt

Beschluss: Kenntnis genommen

2441/2010
Ö 3
Anfragen gemäß § 4 der Geschäftsordnung des Rates und der Bezirksvertretungen
 
Ö 3.1
Nachtrag: 09.06.2010
Anfrage der FDP-Fraktion betr. Außenstände der Stadt Köln

Beschluss: Kenntnis genommen

AN/1092/2010
Ö 4
Anträge gemäß § 3 der Geschäftsordnung des Rates und der Bezirksvertretungen
 
Ö 4.1
Antrag der FDP:Fraktion betr. Neues Kommunales Finanzmanagement: Eröffnungsbilanz - Unbebaute Grundstücke

Beschluss: endgültig zurückgezogen

AN/0589/ 2010
Ö 4.2
Nachtrag: 14.06.2010
Dringlichkeitsantrag der SPD-Fraktion und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen betr. Hpl 2010/2011 - Haushaltskonsolidierung

Beschluss: verwiesen in nachfolgende Gremien

AN/1133/2010
Ö 5
Gleichstellungsrelevante Angelegenheiten sowie Anregungen und Beschwerden gemäß § 24 der Gemeindeordnung des Landes Nordrhein-Westfalen
 
Ö 6
Mitteilungen über Kostenerhöhungen gemäß § 24 Absatz 2 Gemeindehaushaltsverordnung in Verbindung mit § 8 Ziffer 7 der Haushaltssatzung der Stadt Köln
 
Ö 7
Freigabe von investiven Auszahlungsermächtigungen des Finanzplanes
 
Ö 7.1
Sanierung und Umgestaltung des Spielplatzes Katharinenstraße in Köln-Godorf

Beschluss: verwiesen in nachfolgende Gremien

0197/2010
Ö 8
Genehmigung von Dringlichkeitsentscheidungen gemäß § 60 Absatz 2 der Gemeindeordnung des Landes Nordrhein-Westfalen
 
Ö 9
Überplanmäßige zahlungswirksame Aufwendungen und Auszahlungen
 
Ö 10
Außerplanmäßige zahlungswirksame Aufwendungen und Auszahlungen
 
Ö 11
Unterrichtung des Rates über die vom Kämmerer/Fachbeigeordneten genehmigten Mehraufwendungen, -auszahlungen u. -verpflichtungen für das Hj. 2010 gem. § 83 Abs. 1 u. § 85 Abs. 1 GO NRW i. V. m. der Haushaltssatzung 2008/2009 in analoger Anwendung

Beschluss: ungeändert beschlossen

1993/2010
Ö 12
Allgemeine Beschlussvorlagen
 
Ö 12.1
Teilprojekt aus dem Sanierungsgebiet Finkenberg
hier: Umbau des Nahbereichszentrums Finkenberg

Beschluss: ohne Votum in nachfolgende Gremien

1217/2010
Ö 12.2
Finanzierung/Bedarfsfeststellung städtebaulicher Masterplan für die Kölner Innenstadt;
hier: Arbeit der Lenkungsgruppe

Beschluss: geändert beschlossen

1228/2010
Ö 12.3
Jahresabschluss 2009 der Stadtentwässerungsbetriebe Köln (StEB), AöR

Beschluss: ungeändert beschlossen

1767/2010
Ö 12.4
Konjunkturprogramm II - Zusammenfassung und Umwidmung der Maßnahmen 42-141 (Neumöblierung VHS-Studienhaus) und 42-142 (Beschaffung Medienmöbel VHS-Studienhaus)

Beschluss: ungeändert beschlossen

1770/2010
Ö 12.5
Nachtrag: 08.06.2010
Sanierung Opernquartier Köln, VOF-Verfahren für Leistungen der Objektplanung

Beschluss: ungeändert beschlossen

2168/2010
Ö 12.6
Nachtrag: 14.06.2010
Förderprogramm des Bundes für Investitionen in nationale Welterbestätten
hier: Förderantrag für das Projekt "Städtebauliche Neuordnung des Domumfeldes im Bereich Dionysoshof/Baptisterium", Mitteleinstellung in den Haushalt und Freigabe investiver Auszahlungsermächtigung

Beschluss: ohne Votum in nachfolgende Gremien

2106/2010
Ö 13
Mündliche Anfragen
 

Nicht öffentlicher Teil:

N 1
Beantwortung von Anfragen aus früheren Sitzungen
 
N 2
Mitteilungen der Verwaltung
 
N 2.1
Aktuelle Entwicklungen bei der Zusatzversorgungskasse der Stadt Köln
 
N 3
Mitteilungen gemäß § 113 Absatz 5 der Gemeindeordnung des Landes Nordrhein-Westfalen
 
N 3.1
Nachtrag: 09.06.2010
Der Vertreter der Stadt Köln in der Gesellschafterversammlung der RTZ Rechtsrheinisches Technologie- und Gründerzentrum Köln GmbH
 
N 4
Anfragen gemäß § 4 der Geschäftsordnung des Rates und der Bezirksvertretungen
 
N 5
Anträge gemäß § 3 der Geschäftsordnung des Rates und der Bezirksvertretungen
 
N 6
Freigabe von neuen Maßnahmen des Vermögenshaushalts
 
N 7
Überplanmäßige zahlungswirksame Aufwendungen und Auszahlungen
 
N 8
Außerplanmäßige zahlungswirksame Aufwendungen und Auszahlungen
 
N 9
Vergabe von Aufträgen
 
N 10
Allgemeine Vorlagen
 
N 10.1
Nachtrag: 08.06.2010
Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR (StEB)
 
N 10.2
Nachtrag: 08.06.2010
Verlängerung der Mandatierung eines Externen mit steuerlichen Beratungsleistungen für den BgA Stadtbahnbau
 
N 11
Mündliche Anfragen