Sitzung
BAA/0021/2012
Gremium
Betriebsausschuss Abfallwirtschaftsbetrieb der Stadt Köln
Raum
Rathaus Spanischer Bau, Theo-Burauen-Saal (Raum-Nr. B 121)
Zeit
15:30-18:55

Öffentlicher Teil:

Ö 1
Beantwortung von mündlichen Anfragen aus früheren Sitzungen
 
Ö 2
Schriftliche Anfragen gemäß § 4 der Geschäftsordnung sowie deren Beantwortung
 
Ö 2.1
Brandereignis GVG in Köln-Niehl
Anfrage von Herrn Klaus Hoffmann (Freie Wähler Köln) vom 18.10.2012

Beschluss: Sache ist erledigt

AN/1663/2012
Ö 2.1.1
Nachtrag: 12.11.2012
Beantwortung der Anfrage AN/1663/2012, Freie Wähler Köln zum Brandereignis GVG in Köln-Niehl

Zusatz: Tischvorlage

Beschluss: Kenntnis genommen

3914/2012
Ö
Nachtrag: 14.11.2012
9.2 Mitteilung an die Bezirksvertretungen 5, 6, 9, 1, 8, den Ausschuss für Umwelt und Grün und den Gesundheitsausschuss
Auswirkungen durch das Brandereignis am 25.07.2012 bei der GVG

Beschluss: Kenntnis genommen

 
Ö 2.2
Nachtrag: 09.11.2012
Reinigung unterirdischer Müllsammelbehälter an KVB-Haltestellen
Anfrage der CDU-Fraktion vom 09.11.2012

Zusatz: Tischvorlage

Beschluss: Sache ist erledigt

AN/1797/2012
Ö 2.2.1
Reinigung unterirdischer Müllsammelbehälter an KVB-Haltestellen

Zusatz: Tischvorlage

Beschluss: Kenntnis genommen

4128/2012
Ö 3
Mündliche Anfragen
 
Ö 4
Anträge gem. § 3 der Geschäftsordnung
 
Ö 5
Allgemeine Beschlussvorlagen
 
Ö 6
Mitteilungen
 
Ö 6.1
Nachtrag: 08.11.2012
Berichtswesen für den Eigenbetrieb AWB der Stadt Köln

Zusatz: zugesetzt und zugestellt

Beschluss: Kenntnis genommen

4032/2012
Ö 7
Genehmigung von Dringlichkeitsentscheidungen gemäß § 3 Absatz 4 Satz 2 der Betriebssatzung der Stadt Köln für den Abfallwirtschaftsbetrieb der Stadt Köln
 

Nicht öffentlicher Teil:

N 8
Beantwortung von mündlichen Anfragen aus früheren Sitzungen
 
N 9
Schriftliche Anfragen gemäß § 4 der Geschäftsordnung sowie deren Beantwortung
 
N 10
Mündliche Anfragen
 
N 11
Anträge gemäß § 3 der Geschäftsordnung
 
N 12
Allgemeine Beschlussvorlagen
 
N 13
Vergaben
 
N 14
Mitteilungen
 
N 15
Genehmigung von Dringlichkeitsentscheidungen gemäß § 3 Absatz 4 Satz 2 der Betriebssatzung der Stadt Köln für den Abfallwirtschaftsbetrieb der Stadt Köln