Sitzung
WA/0023/2012
Gremium
Wirtschaftsausschuss
Raum
Hippodrom
Galopprennbahn Köln-Weidenpesch
Scheibenstraße 40
50737 Köln

auf Einladung des DEHOGA Nordrhein e.V.
Zeit
17:03-18:43

Öffentlicher Teil:

Ö 1
Präsentation, anschließend Meinungsaustausch
 
Ö 1.1
Begrüßung und Darstellung der aktuellen Ist-Situation sowie künftiger Potenziale des Gastgewerbes in Köln durch den Vorstand der Kreisgruppe Köln im DEHOGA Nordrhein
 
Ö 2
Beantwortung von Anfragen aus früheren Sitzungen
 
Ö 3
Anfragen gemäß § 4 der Geschäftsordnung
 
Ö 4
Anträge gemäß § 3 der Geschäftsordnung
 
Ö 4.1
Speed-Dating - Existenzgründer trifft Investor

Zusatz: In der Sondersitzung am 31.05.2012 zurückgestellt.

Beschluss: endgültig zurückgezogen

AN/0725/2012
Ö 5
Beteiligung des Wirtschaftsausschusses an wirtschaftsrelevanten Planungen
 
Ö 6
Unterrichtung des Wirtschaftsausschusses über wirtschaftsrelevante Angelegenheiten
 
Ö 6.1
Entwicklungskonzept Deutzer Hafen, Sachstand Juni 2012

Beschluss: Kenntnis genommen

0819/2012
Ö 7
Marktwesen
 
Ö 8
"koeln.de"
 
Ö 9
Die Medienwirtschaft in Köln - Neustrukturierung der Standortförderung und - sicherung (Ratsbeschluss vom 29.02.2000)
 
Ö 10
Wirtschafts- und Arbeitsmarktsituation
 
Ö 11
Beschäftigungsförderung / Arbeitsmarktförderung
 
Ö 11.1
Weiterführung und Transfer des Projektes "Familienfreundliche Kölner Gewerbegebiete"

Beschluss: ungeändert beschlossen

1856/2012
Ö 11.2
2. Fortführung von "Win-Win für Köln" - ein kombiniertes Programm der Arbeitsmarkt-, Sozial- und Bildungspolitik zur Wertverbesserung städtischer Gebäude

Zusatz: Sammelumdruck vom 14.06.2012

Beschluss: ungeändert beschlossen

1055/2012
Ö 12
Förderung und Sicherung des Industriestandortes Köln (Ratsbeschluss vom 31.01.2002)
 
Ö 13
Mitteilungen
 
Ö 13.1
Bericht der Behindertenbeauftragten 4/2012

Beschluss: Kenntnis genommen

1446/2012
Ö 13.2
"Kennzahlen Kommunaler Wirtschaftsförderung am Beispiel des Unternehmens-Service der Stadt Köln"
- Projekt der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW

Beschluss: Kenntnis genommen

1837/2012
Ö 13.3
Oberbürgermeister ernennt neue Wirtschaftsbotschafter

Beschluss: Kenntnis genommen

1954/2012
Ö 13.4
Stadt und Cologne/Bonn India Business Club informierten über den Standort Köln

Beschluss: Kenntnis genommen

1957/2012
Ö 13.5
Kölner Wirtschaftförderung zu Gast auf Indiasoft

Beschluss: Kenntnis genommen

1958/2012
Ö 13.6
Große Resonanz bei Kölner Indienreise

Beschluss: Kenntnis genommen

1959/2012
Ö 13.7
Vorankündigung zur Indienwoche 2012

Beschluss: Kenntnis genommen

1960/2012
Ö 13.8
Zertifizierung des städtischen Großmarktbetriebes

Beschluss: Kenntnis genommen

1995/2012
Ö 13.9
Klimaschutzinitiative SmartCity Cologne und Pilotmaßnahme Klimastraße "Neußer Straße" in Köln Nippes

Beschluss: Kenntnis genommen

1996/2012
Ö 13.10
Aktueller Sachstand des Förderprojekts "Aktivierung von Konzeptentwicklung zur Bildung der Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) Kalker Hauptstraße"

Beschluss: Kenntnis genommen

2042/2012
Ö 13.11
Geschäftszentrenförderung und Initiativenmanagement der Stadt Köln

Zusatz: In der Sitzungen vom 03.05.2012 und 31.05.2012 zurückgestellt.

Beschluss: Kenntnis genommen

1437/2012
Ö 13.12
Chinese Talent Days
Wirtschaftsförderung unterstützt chinesischen Absolventenkongress

Beschluss: Kenntnis genommen

1790/2012
Ö 13.13
Wirtschaftsförderung informierte türkische Unternehmen über den Standort Köln

Beschluss: Kenntnis genommen

1953/2012
Ö 14
Allgemeine Beschlussvorlagen
 
Ö 14.1
Internetstadt Köln

Zusatz: Sammelumdruck vom 24.05.2012

Beschluss: zurückgestellt

0687/2012
Ö 15
Mündliche Anfragen
 

Nicht öffentlicher Teil:

N 16
Beantwortung von Anfragen aus früheren Sitzungen
 
N 17
Anfragen gemäß § 4 der Geschäftsordnung
 
N 18
Anträge gemäß § 3 der Geschäftsordnung
 
N 19
Mitteilungen
 
N 19.1
Sachstandbericht der Projekte des Programms "Win-Win für Köln" des II.Quartals 2012
 
N 20
Allgemeine Beschlussvorlagen
 
N 20.1
Vergabe des Erbbaurechtes für das Staatenhaus am Rheinpark (Messehallen 6-8) in einem wettbewerblichen Dialog
 
N 20.2
Kölner Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung KGAB mbH
 
N 21
Mündliche Anfragen