Sitzung
RTF/0007/2022
Gremium
Runder Tisch für Flüchtlingsfragen
Raum
Rathaus Spanischer Bau, Theodor-Heuss-Saal, Raum-Nr. A 119
Ö 1
Tagesordnung und Verabschiedung des Protokolls
Protokoll der 84. Sitzung vom 13.05.2022
 
Ö 2
Aktuelle Lage und Planungen zur Aufnahme von Geflüchteten aus der Ukraine
Amt für Wohnungswesen der Stadt Köln, Frau July
Amt für Integration und Vielfalt, Frau Baum
Ausländeramt, Frau Boeck
 
Ö 3
Situation der Geflüchteten in den städtischen Einrichtungen
Amt für Wohnungswesen der Stadt Köln, Frau July
 
Ö 4
Bericht über die Entwicklung von Ausreisen und Rückführungen 2021
Ausländeramt, Frau Boeck
1920/2022
Ö 4.1
Zusatz: Antrag Sicherstellung des Kinderwohls bei aufenthaltsbeendenden Maßnahmen der Ausländerbehörde
 
Ö 5
Aktueller Sachstand „Ausländeramt als Willkommensbehörde umgestalten“
Ausländeramt, Frau Boeck
 
Ö 6
Leitlinien zur Unterbringung und Unterstützung von Geflüchteten in Köln / Neuer Auftrag
Amt für Wohnungswesen der Stadt Köln, Frau July
 
Ö 7
Protokoll der AG „Selbstverständnis des RuTifF“
Amt für Integration und Vielfalt, Frau Baum
 
Ö 8
Sachstand „Anonymer Krankenschein“
Diakonisches Werk Köln und Region, Frau de Fallois
 
Ö 9
Wesentliche Mitteilungen der Verwaltung an die Fachausschüsse
 
Ö 9.1
35. Bericht zur Situation Geflüchteter in Köln
2239/2022
Ö 9.2
Unterbringung und Angebote für geflüchtete Frauen / Beantwortung einer Anfrage
 
Ö 9.3
Jahresbericht Auszugsmanagement 2021
 
Ö 9.4
Jahresbericht 2021 der Ombudsstelle für Flüchtlinge in Köln
 
Ö 9.5
1. Quartalsbericht 2022 der Ombudsstelle für Flüchtlinge in Köln
 
Ö 9.6
Aufgabe des Standortes am Südstadion als kommunale Erstaufnahme
2321/2022
Ö 9.7
Herrichtung des ehemaligen Baumarkt-Geländes an der Friedrich-Naumann-Straße 2 in Köln Porz-Eil als Unterbringungseinrichtung für Geflüchtete
 
Ö 9.8
Sachstandsbericht zur Unterbringung und Betreuung von aus der Ukraine Geflüchteten
1864/2022
Ö 9.9
Reserveplätze zur Unterbringung Geflüchteter sowie aktuelle Situation zur Zielsetzung der Steigerung der Unterbringung in abgeschlossenen Wohneinheiten von 5% jährlich
 
Ö 10
Verschiedenes