TOP Ö 5.1.2: Querung der Vogelsangerstraße im Grüngürtel mit einem Zebrastreifen.
Antrag der Bündnis 90/ die Grünen

Beschluss:

In dem Einsparprogramm von Lichtsignalanlagen durch den Einsatz alternativer Betriebsformen (Vorlage 0213/2011) ist die Kreuzung Vogelsanger Straße - Ludolf-Camphausen-Straße – Schmalbeinstraße enthalten. Die Verwaltung wird daher gebeten, wegen der besonderen Bedeutung des Grüngürtels als Kölner Naherholungsgebiet einen Zebrastreifen für den Fußgängerüberweg im Grüngürtel in die Umplanung dieses Abschnitts mit einzubeziehen. Der Planungsbereich ist dabei in Richtung Westen/Vogelsanger Str. und Venloer Str. auszudehnen.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.