Tagesordnungspunkt

TOP 3.1.5: Antrag der CDU-Fraktion und der FDP-Fraktion betreffend "Erhalt der Leistungsfähigkeit Kölner Straßen"

BezeichnungInhalt
Sitzung:07.04.2011   Rat/0025/2011 
Antrag: Erhalt der Leistungsfähigkeit Kölner Straßen 
Beschluss:endgültig abgelehnt
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Gemeinsamer Antrag nach § 3 Dateigrösse: 17 KB Gemeinsamer Antrag nach § 3 17 KB

Beschluss:

Der Rat der Stadt Köln beauftragt die Verwaltung, künftig bei Anträgen oder Vorlagen die im Ergebnis zu einer Reduzierung der Leistungsfähigkeit von Straßen führen (z.B. Bonner Straße, Cäcilienstraße, Pipinstraße, Frankfurter Straße, Ringe und Rheinuferstraße usw.), die Folgen für den Verkehr und die angrenzenden Wohnquartiere darzustellen, insbesondere Staugefahr bzw. Schleich- und Umgehungsverkehre.

 

Darüber hinaus soll die Verwaltung geeignete Maßnahmen vorschlagen, wie den Folgen einer Reduzierung der Leistungsfähigkeit entgegengewirkt werden kann.


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich gegen die Stimmen der CDU-Fraktion, der FDP-Fraktion und der Fraktion pro Köln abgelehnt.