TOP Ö 4.10: Gemeinsamer Geh- und Radweg auf dem Parkgürtel im Abschnitt zwischen Nußbaumerstraße und BAB 57

Beschluss:

Der Verkehrsausschuss beauftragt die Verwaltung, auf der Südostseite des Parkgürtels im Abschnitt zwischen Nußbaumerstraße und Anschlussstelle BAB 57 gemäß der vorgelegten Planung im Zuge der vorgesehenen Fahrbahnsanierung einen gemeinsamen Geh- und Radweg auszubauen und die Finanzierung für die Maßnahme aus Eigenmitteln der Stadt Köln sicherzustellen.

 

Der Verkehrsausschuss verzichtet auf Wiedervorlage, sofern die Bezirksvertretung Ehrenfeld der Beschlussvorlage uneingeschränkt zustimmt.




Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt