Tagesordnungspunkt

TOP 9.6: Änderungsantrag der SPD-Fraktion, betr.: TOp 9.6, Vogelsanger Straße

BezeichnungInhalt
Sitzung:09.05.2011   BV4/0017/2011 
Antrag: Änderungsantrag der SPD-Fraktion, betr.: TOp 9.6, Vogelsanger Straße 
Beschluss:ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld beauftragt die Verwaltung, analog zum Beschluss der Bezirksvertretung vom 3. November 2008 die Gesamtplanung für die Vogelsanger Straße zwischen Innerer Kanalstraße und Ehrenfeldgürtel vorzustellen. Des Weiteren beauftragen wir die Stadtverwaltung, eine Gesamtplanung für die Vogelsanger Straße zwischen Ehrenfeldgürtel und Oskar-Jäger-Straße vorzulegen. Dabei sind dieselben Punkte wie im Beschluss aus dem Jahr 2008 zu berücksichtigen. Für die gesamte Länge ist die Anlage einer Allee einzuplanen.


Abstimmungsergebnis:

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld stimmt getrennt über den Änderungsantrag ab.

 

1. Teil (bis „….zu berücksichtigen“):
Die Bezirksvertretung Ehrenfeld stimmt dem 1. Teil des Änderungsantrages einstimmig zu.

 

2. Teil (letzter Satz des Änderungsantrages):

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld stimmt dem 2. Teil des Änderungsantrages mehrheitlich gegen die Stimmen der CDU-Fraktion und Frau Pöttgen (FDP) zu.