Tagesordnungspunkt

TOP 10.32: Kaiserin-Theophanu-Gymnasium, Kantstr. 3, 51103 Köln-Kalk
hier: Erhöhung der Zügigkeit und damit verbundener weiterer Neubau

BezeichnungInhalt
Sitzung:14.07.2011   Rat/0027/2011 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  0861/2011 

Beschluss:

 

1.             Der Rat beschließt gemäß § 81 Schulgesetz NRW  für das Gymnasium Kant-
str. 3, 51103 Köln die Erhöhung der Zügigkeit von derzeit 3 Zügen in der Sekundarstufe I auf nun 4 Züge sowie die Erhöhung der Zügigkeit von derzeit 5 Zügen in der Sekundarstufe II auf nun 7 Züge.

2.             Weiterhin beschließt der Rat die Errichtung eines Erweiterungsbaus zur Deckung der durch die Zügigkeitserhöhung entstehenden Raummehrbedarfe.

3.             Der Rat beauftragt die Verwaltung, unverzüglich die Planung und die Kostenermittlung nach gesicherter Finanzierung aufzunehmen.

 

Der Planung ist das in der beigefügten Raumliste (Anlage 2) aufgeführte Raumprogramm zu Grunde zu legen. Entwurfs- und konstruktionsbedingte Abweichungen sind zulässig.


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich gegen die Stimmen der Fraktion Die Linke.Köln zugestimmt.