Tagesordnungspunkt

TOP 6.2: Änderungs- bzw. Zusatzantrag der SPD-Fraktion und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen betreffend "Entgelt- und Honorarordnung für den Museumsdienst Köln"

BezeichnungInhalt
Sitzung:27.06.2011   KuK/0016/2011 
Antrag: Entgelt- und Honorarordnung für den Museumsdienst Köln 
Beschluss:ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

1.                  Eine Einheit für alle Leistungen beträgt sowohl für die Berechnung der Entgelte als auch für die der Honorare weiterhin 60 Minuten.
Die Anlage 3, Entgelt- und Honorarordnung für den Museumsdienst Köln, wird in ihren §§ 2 und 3 entsprechend geändert.

2.                  Die Verwaltung wird aufgefordert, ein Konzept zur Stärkung der Museen bzw. des Museumsdienstes bei Fremdführungen  zu entwickeln. Zu prüfen sind  u.a. ein Exklusivrecht des Museumsdienstes auf Führungen  in städtischen Museen und ein Obulus, der bei Fremdführungen neben den Eintrittspreisen abzuführen ist („Korkengeld“)

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.