TOP Ö 6.5: Zuschüsse an Offene Kinder- und Jugendeinrichtungen im Haushaltsjahr 2011

Beschluss: geändert beschlossen

Geänderter Beschluss:

 

Der Jugendhilfeausschuss – Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie – beschließt die Mittelverteilung in Form von Zuschüssen zu den anerkennungsfähigen Betriebkosten von Jugendeinrichtungen freier Träger in 2011 gemäß Anlage 1.

 

Die Mittel stehen im Teilergebnisplan 0604, Kinder- und Jugendarbeit, Teilplanzeile 15 (Transferaufwendungen), zur Verfügung.

 

Gleichzeitig beschließt er, dass ab dem Haushaltsjahr 2011 alle Träger, die nicht Kirchengemeinden sind, nur noch einen 10%-igen Eigenanteil an den anerkennungsfähigen Betriebskosten zu tragen haben.

 

Darüber hinaus beauftragt der Jugendhilfeausschuss die Verwaltung, den Trägeranteil für die Kirchengemeinden zu überprüfen.

 

Anmerkung: Anlage 1 liegt der Niederschrift nicht nochmals bei.


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich zugestimmt gegen die Stimme des Paritätischen.

Anmerkung: Bei der Beratung und Beschlussfassung zu diesem Tagesordnungspunkt waren die Fraktion Die.Linke, die AWO Köln, die Sportjugend Köln und SJD die Falken nicht anwesend.