TOP Ö : Geschlechterspezifische Förderung bei Kindern und Jugendlichen
(Beantwortung der Anfrage der FDP-Fraktion vom 29.06.2011)

Beschluss: Kenntnis genommen