Beschluss: geändert beschlossen

Der Antrag wird gemeinsam mit TOP 6.2 behandelt.

 

Es wird folgender geänderter bzw. ergänzter Beschluss gefasst:

 

Die Verwaltung wird gebeten,

 

·        bereits  Anfang 2012 die Planung für die Gestaltung des  Chlodwigplatzes  Platzfläche und „Möblierung“  -  im Rahmen der bereits bestehenden Beschlüsse vorzulegen, damit nach intensiver  Diskussion in der Bürgerschaft  Ende 2012 die Ausschreibungen erfolgen  und  Mitte 2013, wenn die KVB ihre Arbeiten auf dem Platz abgeschlossen haben, die Bauarbeiten  beginnen können,

·        bereits im Jahr 2012 die Baumaßnahmen zur  Neuordnung des  Knotens  Karolingerring/Brunostraße vorzunehmen,  weil die Querung des Karolingerrings an der Brunostraße für die zukünftige Verkehrsführung unabdingbar ist und

·       zur  Diskussion der Planung zur Möblierung des Chlodwigplatzes und zur Begleitung der Baumaßnahmen ein  Forum nach Art des „Gremiums Severinsviertel“  einzurichten, zu dem die Interessengemeinschaften - die Aktionsgemeinschaft Bonner Strasse, Chlodwigplatz (ABC), die IG Severinsviertel und die neue IG Gestaltung Chlodwigplatz – sowie die Bezirksvertretung eingeladen werden.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen.