TOP Ö 12.26: Sprudelnde Brunnen in Köln

 

Geänderter Beschluss gemäß Antrag des Ausschussvorsitzenden:

Der Finanzausschuss empfiehlt dem Rat wie folgt zu beschließen:

1.      Der Rat beauftragt die Verwaltung, den Betrieb der städtischen Zierbrunnen
gemäß der Anlage 1 in den Jahren 2012ff. sicherzustellen.

2.      Er beauftragt außerdem die Verwaltung, das Sanierungsprogramm gemäß Anlage 2 in den Jahren 2012-2014 sowie ab 2015 neben dem Betrieb aller Zierbrunnen kontinuierlich Maßnahmen durchzuführen, um die Zierbrunnen in einem technisch und optisch guten Zustand zu erhalten.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.