Tagesordnungspunkt

TOP 7.15: Rheinuferpromenade zwischen Deutzer Brücke und Schokoladenmuseum
Büchermeile und Märkte auf der Rheinuferpromenade

BezeichnungInhalt
Sitzung:15.03.2012   BV1/0029/2012 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  0824/2012 

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Innenstadt schließt sich dem Beschluss des Ausschusses Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen / Vergabe / Internationales vom 06.02.2012 an und beauftragt die Verwaltung in dem Bereich der Rheinuferpromenade - südlich der Deutzer Brücke bis zum Malakoffturm - nachfolgende Regelungen zu treffen:

1.      Der Bereich der Rheinuferpromenade zwischen Deutzer Brücke und der Drehbrücke zum Rheinauhafen bleibt grundsätzlich frei von Veranstaltungen aller Art (z.B. Büchermeile und Weihnachtsmarkt). Der Büchermeile soll die Fläche am Tiefkai nördlich der Hohenzollernbrücke oder ggf. ein anderer Standort angeboten werden.

 

2.      Die Rheinuferpromenade ist nur für den nicht-motorisierten Individualverkehr freigegeben. Der Ordnungsdienst wird beauftragt, das Freihalten der Flächen für den Fußgängerverkehr und der Hauptveloroute regelmäßig zu kontrollieren und Verstöße zu ahnden.

 

Die Bezirksvertretung bittet die Verwaltung, gemeinsam mit den Anwohnern geeignete Möglichkeiten zu finden, damit das Stadtteilfest auch weiterhin stattfinden kann.


Abstimmungsergebnis:

Mit der Ergänzung mehrheitlich gegen Herrn Schenk und bei Enthaltung von Herrn Jorris beschlossen.