TOP Ö 6.1.7: Antrag der Fraktion Die Grünen: Bauantrag Krausbergweg 5-11, Mitteilung vom 28.02.2012, TOP 9.2.11

Beschluss: endgültig zurückgezogen

Beschluss:

Die Bezirksvertretung bittet die Verwaltung für das Bauvorhaben lesbare Pläne zur Verfügung zu stellen.

Weiter bittet Bezirksvertretung die Verwaltung das Bauvorhaben eingehend auf die Ortverträglichkleit zu prüfen und eventuell dem Gestaltungsbeirat vor zu stellen.

Geprüft werden soll vor allem die Verträglichkeit des sehr großen Baukörpers mit faktischen 3 Geschossen und 6 Geschosswohnungen und dem Charakter eines großen Stadtmehrfamilienhauses, mit dem in allen benachbarten Langeler Bebauungsplänen vorgeschriebenen dörflichen Charakter der Bebauung.

Die Verwaltung wird gebeten bis zur nächsten Sitzung das Bauvorhaben und die Prüfungen vor zu stellen.

Bis dahin sollen alle Möglichkeiten ergriffen werden, das Bauvorhaben anzuhalten bis die Bezirksvertretung einen mehrheitlichen Beschluss zum Bauvorhaben gefällt hat.

 


Der Antrag wurde zurückgezogen.