Tagesordnungspunkt

TOP 17.3: Mitteilung über die Benennung eines neuen beratenden Pflichtmitgliedes für den Jugendhilfeausschuss - Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie -

BezeichnungInhalt
Sitzung:28.06.2012   Rat/0040/2012 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  2111/2012 

Beschluss:

Der Rat nimmt Kenntnis, dass die Synagogen-Gemeinde Köln

 

Frau Marianna Seyda

 

als beratendes Pflichtmitglied in den Jugendhilfeausschuss bestellt (als Nachfolgerin von Frau Isabella Farkas).


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.

__________

Anmerkung:

 

Der Oberbürgermeister nimmt an der Abstimmung nicht teil.