TOP Ö 1.1: Antrag der FDP-Fraktion auf Durchführung einer aktuellen Stunde betreffend "Das aktuelle personelle Ausbluten in den städtischen Kulturbetrieben - Erhalt der Spitzenleistungen in den städtischen Kultureinrichtungen"

Nachtrag: 25.06.2012

Zusatz: (zugesetzt)

Beschluss: verwiesen in nachfolgende Gremien (ohne Rücklauf)

Beschluss:

Gemäß § 5 Absatz 10 Buchstabe c) der Geschäftsordnung des Rates und der Bezirksvertretungen beschließt der Rat, die Angelegenheit zur weiteren Beratung, in den zuständigen Fachausschuss, d. h. den Betriebsausschuss Bühnen zu verweisen.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

__________

Anmerkung:

Den Antrag von Ratsmitglied Sterck, die aktuelle Stunde über die in der Geschäftsordnung vorgesehene Zeit von einer Stunde zu verlängern, lehnt der Rat gegen die Stimmen der CDU-Fraktion, der FDP-Fraktion und gegen die Stimmen der Ratsmitglieder Klaus Hoffmann (Freie Wähler Köln) und Thor-Geir Zimmermann (Deine Freunde) ab.