TOP Ö 5.6: Parken im Bereich des Tanzbrunnens im Rheinpark
Antrag der CDU

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

1.      Die Verwaltung wird aufgefordert, das Parken im unmittelbaren Bereich des Tanzbrunnens zu unterbinden.

2.      Die Verwaltung wird aufgefordert unverzüglich Verhandlungen mit den Eigentümern des Parkhauses, zwischen Auenweg und Tanzbrunnen, aufzunehmen mit dem Ziel, das Parkhaus auch für die Allgemeinheit zu öffnen. Ggf. abends, an Wochenenden und an Feiertagen.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.