Beschluss: Kenntnis genommen

Kenntnis genommen

Herr Schulte erklärt, dass eine von Herrn Wernze getroffene Aussage, wonach Drittligatauglichkeit für den Sportpark Höhenberg geschaffen wurde, im Widerspruch zur Beantwortung der Frage 1 steht. Außerdem wird in Anlehnung an die Aussagen in der Ratsvorlage ein Betrag von ca. 900.000€ nach Ansicht von Herrn Schulte nicht zur Herstellung der Regionalligatauglichkeit (eigentlicher Verwendungszweck der Mittel!) verwendet. Mit Blick auf die schwierige Haushaltslage der Stadt und die bestehende Subventionierung der Kölner Sportstätten GmbH durch die Kämmererin wird dies von Herrn Schulte kritisiert. Die Verwaltung wird die Ausführungen von Herrn Schulte über die Beteiligungsverwaltung an die Kölner Sportstätten GmbH weitergeben.