TOP Ö 5.6: Empfehlung der Stadtarbeitsgemeinschaft Behindertenpolitik zum Konzept zur Förderung der Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung bei der Stadtverwaltung

Beschluss: endgültig abgelehnt

Beschluss:

Die Stadtarbeitsgemeinschaft Behindertenpolitik schließt sich dem Beschlussvorschlag der Verwaltung und dem Beschluss des Ausschusses Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen/ Vergabe / Internationales vom 10.09.2012 nicht an und lehnt diese Beschlussvorlage endgültig ab.

Die Stadtarbeitsgemeinschaft Behindertenpolitik beschließt eine Stellungnahme an den Ausschuss Soziales und Senioren abzugeben.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen