Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

1.      Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, ob die bestehende Einbahnstraßenregelung der Nerthusstraße in Köln-Rath/Heumar (heute: Fahrtrichtung von der Rösrather Straße zum Rather Mauspfad) gedreht werden kann, um die derzeitige Umgehung der Kreuzung Rösrather Straße/Mauspfad zu verhindern bzw. unattraktiver zu machen.

 

2.      Das Ordnungsamt wird beauftragt, den aktuell zu verzeichnenden Verkehr zu kontrollieren, um das Einhalten der Geschwindigkeitsbegrenzung in der Anliegerstraße zu gewährleisten.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.