Beschluss:

 

1.      Der Stadtentwicklungsausschuss beschließt, nach § 2 Absatz 1 Baugesetzbuch (BauGB) in Anwendung des beschleunigten Verfahrens nach § 13a BauGB einen Bebauungsplan für das Gebiet südlich der Wohnbaugrundstücke Maarweg 60 und Wegbergstraße 2 sowie 1 bis 21 und 42, westlich des Betriebsbahnhofes der Kölner Verkehrs-Betriebe, nördlich der Scheidtweilerstraße und östlich des Maarweges in Köln-Braunsfeld —Arbeitstitel: Nördlich Scheidtweilerstraße/Maarweg in Köln-Braunsfeld— aufzustellen mit dem Ziel, eine Blockrandbebauung entlang des Maarweges und der Scheidtweilerstraße sowie eine ergänzende Bebauung im Blockinnenbereich für Wohnnutzung festzusetzen.

2.      Der Beirat gibt folgende Empfehlungen für das weitere Verfahren:
- die Realisierung einer möglichst hohen Stellplatzanzahl,
- einen Ausgleich für die abgängigen Bäume zu schaffen,
- die Realisierung einer öffentlichen Wegeverbindung zu dem Nachbarquartier
  'Pauli-Höfe'.