TOP Ö 3.1.6: Antrag der Fraktion pro Köln betreffend "Videoübertragungen der Ratssitzungen im Internet"

Beschluss: endgültig abgelehnt

Beschluss:

 

Der OB wird beauftragt, spätestens bis Ende des Jahres 2013 eine Übertragung der Ratssitzung (Livestream) nach dem Vorbild der Stadt Bonn im Internet zu verwirklichen oder Videomitschnitte den Fraktionen zur Verfügung zu stellen.

 


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich – gegen die Stimmen der Fraktion pro Köln – abgelehnt.