TOP Ö 8.1.9: Unterstützung des neuen Jugendforums in Rodenkirchen, gemeinsamer Dringlichkeitsantrag aller Fraktionen und Herrn Bronisz

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen begrüßt die Gründung des Jugendforums des Stadtbezirks Rodenkirchen und beschließt Folgendes:

 

1.      Zwei Vertreter des Jugendforums erhalten in der Sitzung der Bezirksvertretung Rodenkirchen Rederecht zu allen Tagesordnungspunkten.

 

2.      Dem Jugendforum wird im Bezirksrathaus Rodenkirchen zu den normalen Öffnungszeiten ein Büroraum zur Verfügung gestellt.

 

3.      Das Jugendforum erhält als Zuschuss für die Erstausstattung aus den bezirksorientierten Mitteln einen Betrag in Höhe von 1.000€.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.