TOP Ö 5.4: Sirenenkonzept Köln
hier: Dritte Priorität - weiterer Ausbau

Nachtrag: 06.06.2013

Beschluss: ohne Votum in nachfolgende Gremien

Die Ausschussmitglieder bitten um eine Darstellung der Unterhalts- und Wartungskosten sowie der Planungskosten, die ein fl├Ąchendeckendes Sirenennetz verursacht bis zur Sitzung des Finanzausschusses am 17.06.2013.

 

Beschluss:

Der Gesundheitsausschuss beschlie├čt, die Beschlussvorlage ohne Votum in die nachfolgenden Gremien zu schieben.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.