TOP Ö 12.14: Verwendung des Jahresüberschusses 2012 der Stadtwerke Köln GmbH (SWK)

Nachtrag: 07.06.2013

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Der Finanzausschuss empfiehlt dem Rat wie folgt zu beschließen:

 

Der Rat beschließt, dass aus dem Jahresüberschuss in Höhe von 80.989.947,55 €, den die Stadtwerke Köln GmbH im Geschäftsjahr 2012 erwirtschaftet hat, ein Betrag von 70.000.000,00 € an die Stadt Köln ausgeschüttet und der verbleibende Betrag von 10.989.947,55 € in die Gewinnrücklagen der Gesellschaft eingestellt wird.

 

Der Vertreter/die Vertreterin der Stadt Köln in der Gesellschafterversammlung der Stadtwerke Köln GmbH wird ermächtigt, die hierzu notwendigen Erklärungen abzugeben.

 

 

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich – gegen die Stimmen der CDU Fraktion und der FDP-Fraktion – zugestimmt.