TOP Ö 8.2.3: Aufbringung von Fahrspurenmarkierungen auf dem Klettenberggürtel zwischen der Luxemburger Straße und der Rhöndorfer Straße in Köln-Klettenberg (Antrag der FDP-Fraktion)

Beschluss: geändert beschlossen


Die Bezirksvertretung Lindenthal fasst folgenden ergänzenden Beschluss:

Die Verwaltung wird gebeten, unverzüglich eine Fahrspurmarkierung mit ergänzenden Fahrradschutzstreifen auf dem Klettenberggürtel zwischen der Luxemburger Straße und der Rhöndorfer Straße aufzubringen. Die bisherige vorläufige gelbe Markierung ist restlos abgefahren. Wegen der fehlenden Markierungen gibt es täglich gefährliche Situationen an den mit eigener Ampelschaltung bestehenden Linksabbiegespuren an der Petersbergstraße und an dem U-Turn hinter der Luxemburger Straße. Es kann nicht sein, dass seit der Asphaltdeckensanierung vor einem Jahr keine Markierungen aufgebracht werden können.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

Nicht anwesend: Frau Da Costa Souza, Frau Sturch, Herr Wolters