Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, Verbesserungsvorschläge für die Querungssituationen für Fußgänger an den Lichtsignalanlagen des Gotenrings und der Justinianstraße z.B. durch Verkürzung der Intervalle oder der Flexibilisierung der Schaltung zu erarbeiten und der Bezirksvertretung und dem zuständigen Ratsausschuss zur Beschlussfassung vorzulegen. Der Vorrang des ÖPNV ist dabei zu erhalten.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.