TOP Ö 7.2: Etablierung von stationsgebundenen Fahrradverleihsystemen in Köln
Antrag der CDU-Fraktion vom 31.05.2013

Beschluss: geändert beschlossen

Bezirksbürgermeister Thiele stellt den gemeinsamen Ersetzungsantrag der SPD-Fraktion und der CDU-Fraktion zur Abstimmung:

Beschluss:

Die Verwaltung wird gebeten, der Bezirksvertretung Kalk Vorschläge für Leihradstationen im Stadtbezirk Kalk vorzulegen. Dabei soll insbesondere das in den Städten wie Paris und Wien schon etablierte System fester Stationen für Köln und den Stadtbezirk Kalk übernommen werden.

Neben den zentralen Haltestellen wie S-Bahn und KVB im Kerngebiet des Stadtbezirks soll ebenfalls geprüft werden, inwieweit auch Haltestellen am Rande des Bezirks einbezogen werden können, von denen aus der „letzte Kilometer“ nur schwer überwindbar ist.

Die Verwaltung wird gebeten, den Aufwand, Kosten und zu erwartende Einnahmen für die Stadt bzw. KVB sowie für die Nutzer und Nutzerinnen tabellarisch darzustellen.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig bei Enthaltung des Bezirksvertreters Wiener (pro Köln) zugestimmt.