TOP Ö 8.2.4: Mißbrauch von Wohnstraßen z.B. in Zollstock durch parkende gewerbliche Fahrzeuge; Antrag der CDU-Fraktion

Beschluss: endgültig abgelehnt

Beschluss:

Das Ordnungsamt kontrolliert verstärkt den ruhenden Verkehr am Abend und am Wochenende in den Wohnstraßen im Stadtbezirk (z.B. in Zollstock), um die Einhaltung der jeweiligen Einschränkungen für den Verkehr wie das Verbot für LKW über 3,5 to zulässiges Gesamtgewicht mit Ausnahme des Lieferverkehrs sicherzustellen und eine Entwicklung des ruhenden Verkehrs zu Gewerbeparkplätzen  zu unterbinden.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich bei Enthaltung der FDP-Fraktion und 1 Stimmen der Grünen abgelehnt.