TOP Ö 9: Mündliche Anfragen gemäß § 4 (2) der Geschäftsordnung des Integrationsrates

RM Herr Kara erinnert an einen Badeunfall eines Kindes mit Migrationshintergrund im Höhenberger Bad und fragt nach, inwieweit das Projekt ‚Sicher Schwimmen‘ noch stattfindet und bittet um eine Auswertung des Projektes.

RM Herr Detjen bezieht sich auf eine Mitteilung des städtischen Presseamtes zu einer Veranstaltung zur EU-Zuwanderung und fragt nach, warum der Integrationsrat nicht bei dem Thema mit einbezogen wurde. Darüber hinaus regt er eine städtische Unterstützung der Veranstaltung ‚Migrantenbundestagswahlen‘ im Rahmen der Interkulturellen Woche an.