TOP Ö 8.2.4: Elektronischer Versand der Sitzungsunterlagen; Antrag der SPD-Fraktion

Beschluss: geändert beschlossen

Die SPD-Fraktion legt eine neue Fassung des Antrag vor, der dann auch zur Abstimmung gestellt wird:

Beschluss:

Die Verwaltung wird gebeten, für den Fall dass nach der vom Rat in der Sitzung vom 01.10.2013 beschlossenen Probephase eine allgemeine Bereitstellung von Sitzungsunterlagen auf elektronischem Weg erfolgt, sicherzustellen, dass bereits zum Start eine plattformunabhängige Nutzung z.B. auf bestehenden Laptops der Mandatsträger möglich ist.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.