TOP Ö 6.1.11: Antrag der SPD-Fraktion: Verkehrssicherheit für die Langeler Schulkinder

Beschluss: geändert beschlossen

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Porz beauftragt die Verwaltung, Maßnahmen zur Verbesserung der Schulwegsicherheit rund um die Katholische Grundschule in Porz-Langel zu prüfen und der Bezirksvertretung Porz zur Beschlussfassung vorzulegen.

Dabei ist insbesondere die Querungssituation über die Lülsdorfer Straße in Höhe der Straße Hinter der Kirche sowie die Beschilderung mit Hinweis auf den Schulweg zu überprüfen.

Da nicht alle Straßen im Ortskern von Langel mit Gehwegen ausgestattet sind, wird die Verwaltung ferner gebeten, die Sicherheit für Schulkinder auf diesen Straßen darzustellen und ggf. Verbesserungsvorschläge zu unterbreiten.

 

Es soll ein Termin vor Ort durchgeführt werden.


Abstimmungsergebnis:

In ergänzter Form bei Enthaltung der CDU und FDP einstimmig beschlossen.