TOP Ö 8.6: Antrag der SPD-Fraktion, betr.: Barrierefreier Gehweg in der Marienstraße

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld beauftragt die Stadtverwaltung, kurzfristig geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um den Gehweg in der Marienstraße zwischen Subbelrather und Alpenerstraße barrierefrei herzustellen. Dabei ist darauf zu achten, dass sowohl den Interessen der Passantinnen und Passanten als auch der Bäume Rechnung getragen wird.


Abstimmungsergebnis:

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld stimmt dem Antrag einstimmig zu.