TOP Ö 6.1: Ersetzung der östlichen Ampelanlage Christophstraße/Kaiser-Wilhelm-Ring durch alternative Querungsformen, Gemeinsamer Antrag Grüne, SPD u. FDP

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Dem Verkehrsausschuss wird vorgeschlagen, die Ersetzung der östlichen Ampelanlage Christophstraße / Kaiser-Wilhelm-Ring (entlang des Ringradwegs Richtung Norden) durch alternative Querungsmöglichkeiten zeitnah im Rahmen der Erneuerung der LSA (Beschluss des Verkehrsausschuss' vom 5.11.2013) zu beschließen. Es handelt sich um eine vorgenommene Maßnahme aus der Umgestaltung Christophstraße.


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich zugestimmt, gegen die CDU.