TOP Ö 7.4: Fußgängerquerung in der Straße Auf dem Eichenbrett in Höhe der Bushalte-stelle „Hopfenstraße“ in Köln-Merheim
Antrag der SPD-Fraktion vom 09.01.2014

Beschluss: geändert beschlossen

Bezirksbürgermeister Thiele stellt den Beschlussvorschlag unter Streichung des letzten Satzes aus dem Absatz 1 zur Abstimmung:

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Kalk bittet die Verwaltung zu prüfen, ob es Möglichkeiten gibt, die Fußgängerquerung der Straße „Auf dem Eichenbrett“ in Köln-Merheim in Höhe der Bushaltestelle „Hopfenstraße“ sicherer zu gestalten.

 

Weiterhin wird die Verwaltung gebeten, im zu erstellenden Verkehrsgutachten im Rahmen des im Verfahren befindlichen Bebauungsplanes (vorhabenbezogener Bebauungsplan), Arbeitstitel: Ostmerheimer Straße in Köln-Merheim, der südöstlich an die Straße Auf dem Eichenbrett angrenzt, auch die Fußgängerbewegungen im Hinblick auf eine mögliche Fußgängerquerung mit einzubeziehen.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.