TOP Ö 3.2: Anregung nach § 24 GO : Radverkehrsführung auf dem Mauenheimer Ring (02-1600-33/13)

Beschluss: geändert beschlossen

Beschluss:

Der Ausschuss für Anregungen und Beschwerden dankt den Petenten für ihre Eingabe. Die Anregungen der Petenten werden wegen der begründeten Einwände gegen ihre Vorschläge nicht befürwortet. Die Verwaltung wird aber gebeten, die angekündigten Maßnahmen zur Optimierung des Radverkehrs in Nippes kurzfristig umzusetzen.

 

Die Bezirksvertretung regt an, dass sich die BV Nippes wohlwollend mit dem Antrag des Petenten befasst und empfiehlt  im Sinne des Antrages des Petenten zu entscheiden.

 

 

Abstimmungsergebnis:

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld stimmt der geänderten Beschlussvorlage einstimmig zu.