TOP Ö 7.3: Haushaltsplan 2013/2014
hier: Festlegung der Zweckbestimmung von 50.000 € für Sonstige Festivalförderung; Hj. 2014

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Der Ausschuss Kunst und Kultur empfiehlt dem Finanzausschuss die Annahme folgenden Beschlusses:

 

Der Finanzausschluss beschließt 50.000 € der im Teilplan 0416- Kulturförderung in der Teilplanzeile 15 - Transferaufwendungen; Hj. 2014 verfügbaren zahlungswirksamen Aufwendungen für Sonstige Festivalförderung wie folgt zu verwenden:

 

  • Waschat & Lankisch UG für „WEEK-END Festival“ (spartenübergreifend)           5.000 €
  • Förderverein Kunstraum Fuhrwerkswaage e. V. für

„new talents - biennale cologne“ (spartenübergreifend)                                        25.000 €

  • Kinogesellschaft Köln GbR für „Kölner Kinonächte“ (Film)                                   14.000 €
  • Mechthild Tellmann Kulturmanagement für „almost famous-Festival“ (Tanz)        6.000 €

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig – bei Enthaltung der Fraktion pro Köln – zugestimmt.