TOP Ö 8.2.4: Anfrage der CDU-Fraktion: “ Jahresbericht Landschaftswacht Köln 2013 – Bezirk 7 Nord, Joachim Jonas“

Nachtrag: 05.03.2014

Beschluss: Kenntnis genommen

Beschluss:

Für seine Tätigkeit und seinen ausführlichen Bericht gebührt Herrn Jonas unser Dank. Es scheint jedoch so, dass er nicht ausreichend Unterstützung erfährt.

 

Daraus ergeben sich folgende Fragen an die Verwaltung:

1.      Wieso erfolgte keine Reaktion auf seine Anrufe, Mitteilungen und seinen ausgefüllten Vordruck an die ULB und die zuständigen Betriebe bezüglich der Entfernung der Müllhaufen?

2.      Wieso wurden die Müllhaufen nicht abtransportiert, obwohl Mitarbeiter der zuständigen Betriebe diese besichtigt hatten?

3.      Wieso wurde der Landschaftswacht nicht vorab über Gleiserneuerungsarbeiten und den damit einhergehenden Fortfall der Reviere der Zaun- und Mauereidechsen informiert?

4.      Wieso wurde der Landschaftswacht nicht vorab über Auslichtungsarbeiten am Alberty Baggersee informiert und ihm damit die Gelegenheit gegeben, Nistkästen an andere Orte zu bringen?

5.      Wie kann sichergestellt werden, dass die Zusammenarbeit mit dem Landschaftswacht zukünftig verbessert wird und ihn sachdienliche Informationen rechtzeitig erreichen?

 

 

Die Bezirksvertretung Porz nimmt die Anfrage zur Kenntnis.