TOP Ö 8.9: Benennung eines neuen, stellvertretenden Pflichtmitgliedes für den Jugendhilfeausschuss

Nachtrag: 20.03.2014

Beschluss: ungeändert empfohlen

Beschluss:

Der Jugendhilfeausschuss empfiehlt dem Rat, folgenden Beschluss zu fassen:

Der Rat nimmt zur Kenntnis, dass die Bundesagentur für Arbeit Köln

 

Frau Sabrina Reichler

 

als stellvertretendes, beratendes Pflichtmitglied für den Jugendhilfeausschuss bestellt.

 


Abstimmungsergebnis:

·        13 Zustimmungen: SPD-Fraktion (3), CDU-Fraktion (2), Bündnis 90/ Die Grünen (2),
FDP-Fraktion (1), Fraktion Die Linke. (1), AWO (1), Der Paritätische (1), SJD Die Falken (1), SKF (1)

·        keine Gegenstimmen

·        keine Enthaltungen

Einstimmig zugestimmt.

Anmerkungen:
Herr Krücker und sein Vertreter Herr Scheiblich (
Caritasverband) sowie Frau Kupferer und ihre Vertreterin Frau Weber (Sportjugend) waren weder bei der Beratung, noch bei der Beschlussfassung zu diesem Tagesordnungspunkt anwesend.
Herr Pannes stimmte in Vertretung für Frau Dr. Butterwegge ab (Fraktion Die Linke.).