TOP Ö 3.1.12: Antrag der Fraktion pro Köln betreffend "Nominierung des Schriftstellers Akif Pirincci für den Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln"

Beschluss: endgültig abgelehnt

Beschluss:

Der Rat der Stadt Köln beschließt, den Schriftstellers Akif Pirincci für den Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln zu nominieren.


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich – gegen die Stimmen der Fraktion pro Köln – abgelehnt.