TOP Ö 3.1.14: Antrag der Fraktion pro Köln betreffend "Schächten ächten - Grausamkeit schmeckt uns nicht!"

Beschluss: endgültig abgelehnt

Beschluss:

Der Rat möge beschließen:

1.)   Keine Bereitstellung von Liegenschaften zum muslimischen Opferfest durch die Stadt Köln

2.)   Kein Verzehr  von Halal-Fleisch an Kölner Kitas und Schulen

3.)   Eine Aufklärungskampagne über die gesundheitlichen Gefahren (bakterielle Verunreinigungen und vergleichbares) beim Verzehr von geschächtetem Fleisch.

 


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich – gegen die Stimmen der Fraktion pro Köln – abgelehnt.