Beschluss: geändert beschlossen

Geänderter Beschluss:

Die Bezirksvertretung Mülheim dankt der Petentin für Ihre Eingabe. Für die Umgestaltung der Keupstraße in eine Einkaufsstraße vergleichbar mit der Schildergasse sieht sie jedoch derzeit keine Möglichkeit.

 

Die Bezirksvertretung Mülheim bittet die Verwaltung, die planerischen Möglichkeiten einer Umgestaltung der Keupstraße nach 2018 zu prüfen und der Bezirksvertretung Mülheim mitzuteilen, wann der bereits beschlossene gegenläufige Radverkehr umgesetzt wird.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen.