TOP Ö 4.3: Bürgereingabe gem. § 24 GO, Bauvorhaben auf dem Grundstück Danziger Straße / Memeler Straße in Köln-Urbach (Az.: 02-1600-66/14)

Beschluss: geändert beschlossen

Beschluss:

Der Ausschuss für Anregungen und Beschwerden dankt der Petentin für ihre Eingabe. Der Ausschuss sieht jedoch keine Notwendigkeit für die Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens und spricht sich für die Weiterbetreibung des Bauvorhabens aus.


Der Ausschuss spricht sich für eine intensive Information der betroffenen Bürgerinnen und Bürger aus. Die Verwaltung soll hierzu in Zusammenarbeit mit der GAG und den Stadtentwässerungsbetrieben ein moderiertes Bürgerbeteiligungsverfahren durchführen.

Die Schul- und Jugendverwaltung soll intensiv prüfen, ob im Umfeld des Bauvorhabens ausreichend Schul- und Kindergartenplätze vorhanden sind.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt bei Enthaltung der CDU