TOP Ö 8.2.1: Nutzung des Rodenkirchener Hallenbades für die Öffentlichkeit; gemeinsamer Antrag aller Fraktionen und Herrn Bronisz (Die Linke.)

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Der Rat wird gebeten, über seine Beteiligungen an der KölnBäder GmbH sicher zu stellen, dass das Rodenkirchener Hallenbad nach seiner Sanierung und Wiedereröffnung Anfang 2015 von der Öffentlichkeit genutzt werden kann. Insbesondere sollte das Bad auch an den Wochenende familienfreundlich nach 12Uhr mittags geöffnet werden.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.